Viking AT

6 Dinge, die erfolreiche Menschen in der Mittagspause machen

6 Dinge, die erfolreiche Menschen in der Mittagspause machen

lunch

Verbringen Sie normalerweise Ihre Mittagspause damit, eine ungesunde Mahlzeit am Schreibtisch zu verputzen? Vielleicht laufen Sie für einen schnellen Bissen aus dem Büro, aber Sie gucken standhaft auf Ihr Smartphone? Oder vielleicht überspringen Sie das Mittagessen ganz und gar?

Wenn Sie sich in der obigen Beschreibung erkennen, könnte es Zeit für eine rigorose Veränderung sein. Denn das durchpowern während der Mittagspause kann sich negativ auf Ihren Erfolg in der Karriere auswirken. Zeit weg von Ihrem Schreibtisch ist entscheidend für einen produktiven Nachmittag, das wissen auch erfolgreiche Menschen. Darum verraten wir heute, was die 6 Sachen sind, die erfolgreiche Menschen täglich in der Mittagspause machen. (Spoiler-Alarm: Es ist nicht Arbeit.)

Sie verlassen ihren Schreibtisch

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, hilft eine regelmäßige Unterbrechung der Arbeit tatsächlich, die Produktivität zu steigern. Konzentration ist wie ein Muskel, der überarbeitet werden kann und ermüden kann. Um voll funktionieren zu können, müssen Sie sich ausruhen und täglich eine ordentliche Pause machen. Falls Sie doch mal dringend während des Mittagessens arbeiten müssen, raten wir die Arbeit an einem anderen Ort zu erledigen. Der Ortswechsel bietet in dem Fall zumindest den dringend erforderlichen Wechsel der Perspektive.

Sie essen gesund

FoodWenn Sie mehrere Stunden nach dem Frühstück zu Mittag essen, tanken Sie neue Energie und können den Blutzuckerspiegel anheben, wenn Konzentration nachlässt. Aber nicht jede Mahlzeit wird Ihnen behilflich sein. Erfolgreiche Menschen, die ihre Energie für lange Arbeitstage benötigen, essen eher zum Ernähren als zum Auftanken. Überspringen Sie also am besten die zuckerhaltigen Snacks wie Schokolade und Fast Food, und wählen Sie stattdessen eine Mahlzeit mit Eiweiß, viel Gemüse und hochwertigen Fetten. Ein Salat mit Hähnchen und Avocado wäre zum Beispiel eine ausgezeichnete Mittagsmahlzeit.

Sie pflegen Kontakte

Versuchen Sie mindestens einmal pro Woche mit einer anderen Person in Ihrem Büro oder Netzwerk zu Mittag zu essen, entweder als Einführung oder zum Nachholen. Sie werden garantiert etwas Neues über Ihr Unternehmen oder Branche erfahren und können dabei sogar neue Mentoren und Freunde gewinnen. Auch ohne geschäftliches Ziel treffen Sie sich am besten regelmäßig mit Freunden oder Kollegen während der Mittagspause. Das Mittagessen ist eine großartige Möglichkeit, um Beziehungen aufzubauen, da Menschen in dieser Zeit dazu neigen, sich über ihr Leben zu öffnen und über die geschäftlichen Belange hinauszugehen.

Sie erledigen persönliche Angelegenheiten

Die Mittagspause ist die perfekte Zeit, um persönliche Anrufe zu tätigen, Termine zu planen, Dankesnotizen zu schreiben und andere Aufgaben von Ihrer persönlichen To-Do-Liste zu erledigen. Wenn Sie diese Dinge in der Mittagspause erledigen, bedeutet das, dass Sie am Nachmittag nicht mehr daran denken müssen und wertvolle persönliche Zeit für das Wochenende freisetzen. Vergessen Sie nur nicht, sich auch einen ruhigen Moment für Ihr Mittagessen zu gönnen.

Sie bewegen sich

Bewegung während der Mittagspause kann Ihnen einen großen Energieschub für den zweiten Teil des Arbeitstages bieten. Egal, ob Sie draußen spazieren gehen, einen erholsamen Yoga-Kurs besuchen oder ein Killertraining absolvieren, Bewegung ist für die Aufrechterhaltung des geistigen Fokus und der Gesundheit unerlässlich. Führen Sie deshalb einen regelmäßigen Trainingsplan ein und stellen Sie sicher, dass Sie Ihren Körper während jeder Mittagspause mindestens einige Minuten bewegen, um etwas von der stressigen Energie, die Sie am Morgen von der Arbeit aufgenommen haben, abzubrennen.

Sie machen ein Nickerchen

Ein Nickerchen von 20 bis 30 Minuten trägt wesentlich zur Steigerung Ihrer Produktivität und geistigen Klarheit bei. Auch kann ein Nickerchen die Herzgesundheit verbessern. Schauen Sie sich um, ob Ihr Unternehmen einen Wellnessraum oder einen ruhigen Raum hat, wo Sie sich bei Müdigkeit hinlegen können. Ansonsten können Sie in Ihrem Auto ein Nickerchen machen. Was auch immer Sie tun, lassen Sie sich nicht beim Schlafen an Ihrem Schreibtisch erwischen!

Was machen Sie während der Mittagspause? Wir freuen uns, wenn Sie es uns verraten auf unserer Facebook-Seite oder über Twitter.

lunch
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedIn

Comments are closed.