Viking AT

Top-Produktivitätssoftware 2019

Top-Produktivitätssoftware 2019

Ist 2019 das Jahr, in dem Ihr Büro 100% papierlos wird? Das ist zweifellos eine umstrittene Aussage. Auch wenn wir in einer zunehmend digitalen Welt leben, verlassen wir uns immer noch aufs Papier und behalten unsere Notizen somit gut im Auge. Es ist ziemlich offensichtlich, dass Papier nicht ganz verschwinden wird. Dennoch haben wir über eine Produktivitätssoftware nachgedacht, die 2019 berühmt werden soll.

shutterstock_644343118

Google Suites

Der erste und größte Schritt zur Verbesserung Ihrer Büroproduktivität besteht darin, mit den größten Zeitfressern anzufangen: E-Mails, Tabellen und einfach generell alle Dokumente, die ständig im Büro hin- und her gesendet werden müssen. Es gibt nichts Schlimmeres, als an einem Excel-Dokument zu arbeiten und darauf zu warten, dass Ihr Kollege seine Version weiterleitet, damit Sie Ihren Teil hinzufügen können.

Google Suites umfasst Firmen-E-Mails, Cloud-Speicher und sogar Cloud-basierte Dokumentenbearbeitung mithilfe von Tools, die mit Office 365 vergleichbar sind. Das bedeutet, dass Sie überall auf der Welt darauf zugreifen und alles bearbeiten können. Die Kosten betragen 6$ (ca. 5,30 €) pro Monat pro Benutzer. Ein kleiner Preis, um Ihr Büro zu revolutionieren!

Dropbox 

Wenn Sie Ihren E-Mail-Provider gerne behalten würden oder Probleme mit dem Budget haben, ist Dropbox ein großartiges, kostenloses Cloud-Speichertool, das Sie mit zusätzlichem Speicherplatz belohnt, wenn Sie es an Freunde und Kollegen empfehlen. Wenn 5 GB nicht genug Speicherplatz für Ihre Organisation sind, kaufen Sie für 9.99 € pro Monat 100 GB Speicherplatz.

Google Notizen

Haftnotizen gehören seit jeher zur Grundausstattung eines jeden Büros. Die Idee, Post-its in das digitale Zeitalter zu integrieren ist nichts Neues, aber Google Notizen synchronisiert alle angemeldeten Geräte, so dass die To-Do-Liste, die Sie gestern Abend auf dem PC geschrieben haben, auf Ihrem Handy synchronisiert wurde und so am nächsten Morgen bereit steht. Nicht schlecht für eine kostenlose App!

shutterstock_1093963127

Evernote

Dies ist möglicherweise die praktischste Software, die wir bei unserer Recherche gefunden haben. Sie sind es ganz bestimmt genauso satt wie wir, Ihre Notizen aufzuschreiben und sie einen Monat später nicht mehr wiederzufinden. Mit Evernote können Sie schreiben, zeichnen oder sogar Bilder hochladen, die das Programm scannt und zu Ihren Notizen hinzufügt.

Todoist

Produktivität mit Belohnungseffekt. Diese App ist für alle methodischen Planer da draußen. Todoist ist der Fitness-Tracker der Produktivität. Die App verfolgt Ihre Aufgaben, indem Sie diese abhaken und zeigt Ihnen, wie produktiv Sie den Tag über waren. Die App gibt Ihnen sogar einen Karma-Score, um Sie dazu zu motivieren, immer mehr zu erreichen!

Papierlose Verträge

Unabhängig von der Branche, in der Sie tätig sind, erhalten Sie bestimmt immer noch gescannte Dokumente, die ausgedruckt, unterschrieben, gescannt und zurückgeschickt werden müssen. Diese 15 Minuten, die einem dabei verloren gehen, kann man förmlich an einem vorbeiziehen sehen! Mit HelloSign können Sie jedes Dokument ohne Zeitverlust digital unterzeichnen. Das Beste daran ist, dass es vollständig in Google Suite und Google Mail integriert ist, so dass Sie es von Ihrem Posteingang aus nutzen können.

—————————————————————————————————————————

Haben Sie eines dieser Programme ausprobiert? Oder gibt es noch welche, die wir Ihrer Meinung nach vergessen haben? Kontaktieren Sie uns auf Facebook-Seite oder Twitter und lassen Sie es uns wissen.

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn

Comments are closed.