Viking AT

Mit Hobbies produktiver im Job werden

Mit Hobbies produktiver im Job werden

Man ist von morgens bis abends im Büro und wünscht sich meistens täglich nur sehnlichst das Sofa und die Kuscheldecke herbei. Neben dem Job fallen ja noch andere Dinge, wie diverse Hausarbeiten an, die sich leider auch nicht von alleine erledigen. Da fällt es oft schwer, den eigenen Interessen & Hobbies nachzukommen. Doch laut einer neuen Studie von Wissenschaftlern der San Francisco State Universität, sollten Sie sich vielleicht nochmal überlegen, ob Sie Stricknadeln, Pinsel und Co. nicht doch wieder aus der Schublade holen. Die Studie besagt, wer in seiner Freizeit kreativ tätig ist, kann im Beruf mehr leisten. Insgesamt wurden 341 Personen befragt. Das Ergebnis zeigte nicht nur, dass Menschen mit kreativen Hobbies wie Malen, Kochen oder Stricken um bis zu 30 Prozent produktiver im Job sind – diese Personen sind auch eher bereit, ihren Kollegen bei Problemen behilflich zu sein.

Die Erklärung der Psychologen lautet wie folgt: Kreative Hobbies fördern durch ihre Ablenkung der Gedanken die Erholung vom Stress in der Arbeit. Das Gefühl, seine Freizeit sinnvoll zu nutzen, trägt ebenso zum Wohlbefinden bei. Dies führt dazu, dass man erholter zur Arbeit kommt und mehr leisten kann. Das hört sich doch gut an, oder? Wenn Sie jetzt nicht der nächste Picasso sind, haben wir uns einmal überlegt, welche Hobbies Sie noch von der Arbeit ablenken können und Sie gleichzeitig produktiver im Job werden lassen können.

  1. Eine neue Sprache lernen

Das Erlernen einer neuen Sprache kann Ihnen nicht nur im nächsten Urlaub zu Gute kommen, es trainiert Ihr Gehirn und hilft Ihnen Dinge aus einer anderen Sichtweise zu sehen. Andere Satzstellungen, Grammatik und Rechtschreibung, sowie die damit verbundene, andere Kultur erweitern Ihren Horizont und helfen Ihnen, in Brainstormings vielfältiger zu denken.

Wörterbuch

https://www.flickr.com/photos/teclasorg/5679910978/

  1. Sport

Teamsportarten bringen starken Teamspirit von Haus aus mit sich. Nur wenn Sie als Team arbeiten, kommt auch der Erfolg. Zusätzlich wird Ihr Kopf freier und Sie können Ihre aufgestauten Gedanken in Form von körperlicher Aktivität abbauen. Doch Sport bringt noch viel mehr Positives mit sich – nämlich strategisches Denken, Disziplin und Beharrlichkeit. Sportlichere Menschen sind laut Experten in stressigen Situationen belastbarer, zugleich erholen sie sich schneller und können sich besser konzentrieren – das ist doch einmal ein Grund, die verstaubten Sportschuhe aus dem Schrank zu holen.

Mannschaft

https://www.flickr.com/photos/lisadragon/3528176392/

  1. Ein Musikinstrument lernen

Um ein Instrument zu erlernen, braucht es viel Geduld, Übung und Disziplin. Konzentration und auf Feinheiten zu achten, sind weitere wichtige Faktoren – denn, wenn man sich beim Gitarre spielen einmal im Akkord vergreift, fällt das ziemlich auf. Das Verständnis einer Komposition eines Liedes unterscheidet sich nicht viel von einem großen Arbeitsprojekt, denn beides erfordert ein Verständnis, dass Sie nicht nur einzelne Aufgaben (Noten) ausführen können, sondern auch verstehen, wie Sie harmonisch arbeiten, um ein größeres Ziel zu erreichen (Lied).

Gitarre

https://www.flickr.com/photos/ninac52/16342600542/

  1. Charity-Arbeit

Das freiwillige Arbeiten bei einem caritativen Verein bringt viele Vorteile mit sich. Anderen Menschen oder auch Tieren zu helfen, ist erfüllend und löst Glücksgefühle aus. Es lässt Sie auch auf andere Gedanken kommen und hilft Ihnen zu sehen, dass einige Probleme auf der Arbeit größer erscheinen, als sie eigentlich sind. Zusätzlich kann Ihnen Volunteering auch Vorteile bei der Jobsuche bringen. Viele Arbeitgeber sehen Freiwilligen-Arbeit als sehr positiv an. Damit zeigen Sie, dass Sie hilfsbereit und offen für neue, sowie herausfordernde Tätigkeiten sind.

Natürlich kommt es darauf an, wieviel Zeit Ihre Arbeit in Anspruch nimmt. Sie sollten sich auch definitiv nicht zu einem Hobby zwingen, denn es soll Ihre Freizeitgestaltung verbessern und Ihnen nicht mehr Stress und Frust bringen. Finden selbst heraus, was Ihnen Spaß bereitet und probieren Sie verschiedene Aktivitäten aus. Wenn Sie endlich Ihr Traum-Hobby gefunden haben, werden Sie schnell sehen, wieviel positive Aspekte es mit sich bringt. Wer weiß, vielleicht ist doch Stricken Ihr Ding und Sie können sich Ihren ganz eigenen Winterschal kreieren.

—————————-

Wenn Sie jetzt auch Lust bekommen haben, Ihrer kreativen Ader freien Lauf zu lassen und sich am Malen auszuprobieren, haben wir für Sie Blöcke, Hefte & Zettel.

Für noch mehr Informationen rund um Büro und Arbeit schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite oder bei uns auf Twitter vorbei.

Kreative Hobbies fördern durch ihre Ablenkung der Gedanken die Erholung vom Stress in der Arbeit.
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn

Comments are closed.