Viking AT

Nicht alle Helden tragen Capes: Pflanzen, die Retter der Büroluft

Nicht alle Helden tragen Capes: Pflanzen, die Retter der Büroluft

In den modernen Großraumbüros von heute ist spätestens am Nachmittag die gute Luft raus und frische Luft wird zur Mangelware. Die trockene Klima- oder Heizungsluft hilft da eher wenig und schnell sorgen diese Umstände für gereizte Augen und verminderte Konzentrationsfähigkeit. Forscher der Cardiff Universität fanden in einer Studie heraus, dass Mitarbeiter die Pflanzen im Büro haben, glücklicher, produktiver und konzentrierter sind. Welche Vorteile die grünen Kollegen sonst noch so haben und welche Pflanzen ideal sind für das Büro, haben wir für Sie herausgefunden.

Büroschreibtisch mit Laptop und Pflanze

Mehr Wohlbefinden in Büros durch Pflanzen

Studien haben es bereits nachgewiesen: neben dem Dekofaktor sorgen die Pflanzen im Büro für ein verbessertes Raumklima, denn sobald der Schreibtisch mit etwas Grün aufgepeppt wird, ist die Raumluft weniger trocken, sondern wird spürbar mit mehr Feuchtigkeit angereichert. Auch der Sauerstoffgehalt wird durch Pflanzen gesteigert, denn diese filtern Schadstoffe wie Formaldehyd aus der Luft und können sogar Bakterien und Staub aus der Atemluft der Mitarbeiter filtern. Das steigert Produktivität, Konzentrationsfähigkeit und die Gesundheit der Mitarbeiter.

Weniger Lärm im Büro dank der grünen Helden

Waren Sie auch schon einmal in einer dieser Alleen, die von wunderschönen großen Bäumen gesäumt ist, und haben sich über die Ruhe gefreut, die Sie dort haben? Das liegt nicht unbedingt an einem verminderten Verkehrsaufkommen, sondern tatsächlich daran, dass dort so viele große Bäume sind. Pflanzen und Bäume absorbieren durch ihre Blätter jegliche Art von Hintergrundgeräuschen. Das ist ein besonders wichtiger Faktor für das Arbeitsumfeld, denn durch verminderten Lärm im Büro wird die Konzentrationsfähigkeit der Mitarbeiter gesteigert und kann sogar stressbedingten Symptomen wie Kopfschmerzen und Migräne entgegenwirken.

Schreibtisch mit Tastatur, Pflanze und Handy

Diese Pflanzen sind die wahren Helden der Büro Luft

Zimmerpflanzen können bis zu 97 Prozent des Gießwassers wieder über ihre Blätter abgeben und damit die ausgetrocknete Büroluft befeuchten und für ein positives Raumklima sorgen. Um von dieser Fähigkeit der Pflanzen aber zu profitieren, sollten Sie möglichst Pflanzen wählen, die einen hohen Wasserbedarf haben. Der Kaktus eignet sich also als Bürobegleiter eher nicht so gut, obwohl er vergesslichen Gießern nicht nachtragend ist. Besonders gut hingegen sind Pflanzen geeignet, die große Blattflächen und damit auch einen besonders großen Wasserbedarf haben. Dazu gehören beispielsweise folgende Pflanzen:

  • Efeu: Die Kletterpflanze verbindet man in der Regel eher mit der Verschönerung von Hausfassaden als Büroräumen, doch Efeu ist ein wahrer Alleskönner! Nicht nur kann Efeu bis zu 75 Prozent des Kohlendioxidgehalts in der Luft aufnehmen und diesen in Sauerstoff umwandeln, er nimmt auch Nikotin auf und sorgt so für eine saubere und frische Atemluft im Büro.
  • Gummibaum: Er ist der Liebling aller Büroräume, denn der Gummibaum ist einfach in der Handhabung und man benötigt nicht unbedingt einen grünen Daumen für die Pflege. Außerdem eignet sich diese Pflanze nicht nur als Luftbefeuchter, sondern auch als Filter von Staubpartikeln und Benzol aus der Luft.
  • Zyperngras: Diese Pflanze ist der ideale Luftbefeuchter, denn sie gibt bis zu 100 Prozent ihres Gießwassers durch Verdunstung wieder ab.
  • Ficus Benjamin: Benjamin ist ein Alleskönner, denn die Pflanze ist nicht nur sehr pflegeleicht, sondern filtert auch besonders effektiv das sich im Teppich und Kunststoff befindliche Formaldehyd aus der Luft.

Frau am Schreibtisch

Wenn Sie nicht nur durch Pflanzen im Büro sondern auch durch Schreibtisch-Fitness Ihr Wohlbefinden am Arbeitsplatz verbessern möchten, dann versuchen Sie doch mal diese Büro Fitness-Tipps, die wir für Sie von Experten eingeholt haben.

——————————————————————————————————————————

Wie ist es bei Ihnen im Büro? Haben Sie Pflanzen und was sind Ihre Erfahrungen mit dem grünen Helferlein? Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Seite oder auf Twitter vorbei und lassen Sie es uns wissen.

Forscher der Cardiff Universität fanden in einer Studie heraus, dass Mitarbeiter die Pflanzen im Büro haben, glücklicher, produktiver und konzentrierter sind.
Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Share on LinkedIn

Comments are closed.